Geschäftsbedingungen

 

 

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


1.Anmeldung

Der Vertragsabschluss für eine Tangoreise kommt zustande durch eine Anmeldebestätigung per email.

Die Anzahlung beträgt 50% des Reisepreises und ist innerhalb 4 Wochen , in jedem Fall vor der Tangoreise ,fällig.Damit wird die Buchung verbindlich.Das Datum der Restzahlung wird bei Anmeldung mitgeteilt.

2.Rücktritt/ Kündigung

Die Stornierungskosten betragen 100 %, d.h, im Falle einer Stornierung kann keine Rückzahlung der An- oder Restzahlung erfolgen.Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird dringend empfohlen.

Die Entschädigungsverpflichtung besteht nicht, wenn für den rücktretenden Teilnehmer eine Ersatzperson gestellt wird.

3.Gültigkeit

Diese allgemeinen Bedingungen erkennt jeder Kunde als Bestandteil des Reisevertrages an.Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des ganzen Reisevertrages zur Folge.

Der Veranstalter kann wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen oder aussergewöhnlichen Umständen vom Reisevertrag zurücktreten.
Frank Richter

Görlitz

4.Datenschutz

Champagnetango/ Tango Am See

Ab dem 25. Mai gelten aufgrund der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) europaweit die gleichen Regeln für den Datenschutz.
Da wir Euch auch in Zukunft bestens informieren möchten, wollen wir sicherstellen, dass ihr weiterhin Post von uns wünscht.Dies in Eurem eigenen Interesse, denn einen Großteil unserer Informationen versenden wir ausschließlich per E-Mail.
Mit dem Abonnement unseres Newsletter informieren wir über Tango Veranstaltungen TANGO AM SEE, CHAMPAGNETANGO :Milonga, Workshops, Tangoreisen, die durch uns veranstaltet werden.
Unter Einhaltung der Pflichten gemäß der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung zum Thema „Verarbeitung personenbezogener Daten“, die mit 25.05.2018 in Kraft tritt, möchten wir alle unsere Kontakte um eine explizite und bewusste Einwilligung in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten bitten. Daher laden wir Euch ein, die unten hinterlegte Datenschutzerklärung aufmerksam durchzulesen.Habt Ihr bisher Eure Zustimmung erteilt, von uns den Newsletter zu erhalten, Fotos zu veröffentlichen?

In diesem Fall ändert die Reichweite dieser Zustimmung sich nicht mit der aktualisierten Datenschutzregelung. Name, Anschrift und E-Mail-Adresse werden von uns verarbeitet und gespeichert, solange ihr Eure Zustimmung, unsere Newsletter zu erhalten und / oder Fotos zu veröffentlichen nicht widerrufen und gegen die Verwendung dieser Daten keinen Einspruch erheben. Außerdem habt Ihr natürlich das Recht, Eure  personenbezogenen Daten jederzeit einzusehen und zu berichtigen.

Wer der Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogenen Daten durch Champagnetango/ Tango am See für den Versand von Newslettern über automatische (E-Mail, SMS-Dienste , facebooketc.) sowie nicht-automatische Systeme (postalisch und telefonisch)und / oder der Veröffentlichung von Fotos auf dieser Website und unserer Facebook Seite 3x4tango sowie Tango in Görlitz nicht zustimmt, bitten wir um einem kurze email an info@3x4tango.de.  Eure hinterlegten Daten werden dann aus dem Newsletterverteiler gelöscht.Die Entscheidung kann jederzeit mit sofortiger Wirkung per
mail: info@3x4tango.de widerrufen werden….Weiterführende Hinweise zum Datenschutz findet ihr in unserer aktualisierten Datenschutzerklärung:

Verantwortlicher  :
Frank Richter Walter Rathenau Str.81
02827 Görlitz
Info@ 3x4tango.de
Facebook 3x4tango
www.3x4tango.de
Tango am See/ Champagnetango

Datenschutzerklärung:

Als Betreiber dieser Seiten nehmen wir den Schutz der  persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln personenbezogenen Daten (das sind beispielsweise Name, Ihre Anschrift, gegebenenfalls Ihre E-Mail-und IP-Adresse oder andere zuordenbare anfallende Nutzungsdaten) vertraulich entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser darauf basierenden Datenschutzerklärung. Eine bereits erteilte Einwilligung   kann jederzeit widerrufen werden. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns .Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Verantwortlicher :
Frank Richter Walter Rathenau Str.81
02827 Görlitz
info@ 3x4tango.de
Facebook 3x4tango
www.3x4tango.de
Tango am See/ Champagnetango

Gesetzesgrundlage:
https://gdpr-info.eu/
 https://dsgvo-gesetz.de/

Personenbezogene Daten werden auf unserer Webseite nur im Rahmen der Information über Veranstaltungen,eines Bestellvorganges, Veröffentlichung von Fotos der Tanzveranstaltungen sowie bei Anfragen über ein Formular im notwendigen Umfang erhoben. Die erhobenen Daten werden keinesfalls für andere Zwecke missbraucht, verkauft oder an Dritte weitergegeben. Zur Erweiterung der hier gebotenen Informationen enthält diese Seite externe Links zu Drittanbietern, für deren Inhalte wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.
Mit nachfolgender Erklärung werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden:

1. Daten, die übermittelt werden
Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt.

2. Nutzung persönlicher Daten

Name und email Adressen werden für den Versand unseres Newsletter genutzt.Fotos von Tanzveranstaltungen werden auf der Website www.3x4tango.de bzw fb  3x4tango oder Tango in Görlitz gepostet.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Bestellung, machen. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund einer geltenden Rechtsvorschrift erforderlich.

3. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten
Gemäß geltendem Recht können Sie zu jederzeit schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung darüber wird Ihnen dann umgehend zugesandt. Ihre Anfragen richten Sie bitte an den Webseitenbetreiber dieser Seite . An gleicher Stelle können auch Änderungen sowie Löschungen Ihrer Daten veranlasst werden.

Wer der Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogenen Daten durch Champagnetango/ Tango am See für den Versand von Newslettern über automatische (E-Mail, SMS-Dienste , facebooketc.) sowie nicht-automatische Systeme (postalisch und telefonisch)und der Veröffentlichung von Fotos auf dieser Website und unserer Facebook Seite 3x4tango sowie Tango in Görlitz nicht zustimmt, bitten wir um einem kurze email an info@3x4tango.deDie Entscheidung kann jederzeit mit sofortiger Wirkung per
mail: info@3x4tango.de widerrufen werden..

4. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns über die E-Mail-Funktion oder das Kontaktformular keine gesonderten Informationen übermitteln, erheben wir die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an den Server übermittelt, auf dem unsere Internetseite gespeichert ist. Wenn Sie unsere Internetseite betrachten möchten, werden folgende Daten erhoben und gespeichert, die technisch erforderlich sind, um Ihnen meine Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
– jeweils übertragene Datenmenge
– Website, von der die Anforderung kommt
– Browser
– Betriebssystem und dessen Oberfläche
– Sprache und Version der Browsersoftware.
Die Speicherung dieser Daten erfolgt in sog. Log-Files. Diese werden nach Ablauf von 24 Stunden automatisch gelöscht.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

5.Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung des E-Mail-Kontakts
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name, Telefonnummer etc.) von uns gespeichert, um Anfragen zu beantworten bzw den Newsletter zuzusenden.Die Verarbeitung der per E-Mail übermittelten Daten erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Zielt die Anfrage auf Abschluss eines Vertrages oder resultiert aus einem solchen, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Die bei der E-Mail-Korrespondenz anfallenden Daten werden gelöscht, wenn sich Ihre Anfrage erledigt hat, es sei denn, Ihre Anfrage entspringt einem bestehenden Vertragsverhältnis mit uns oder führte zu einem solchen. In diesen Fällen erfolgt die Löschung der angefallenen Daten mit Beendigung des Vertrages. Stehen der Löschung gesetzliche Pflichten entgegen, z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen von bis zu 10 Jahren, erfolgt die Löschung mit Ablauf dieser Fristen. In der Zeit zwischen Ende des Vertragsverhältnisses und Löschung werden die personenbezogenen Daten gesperrt (Einschränkung der Verarbeitung).

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen, was z. B. per E-Mail erfolgen kann (siehe hierzu auch § 6). Alle im Zuge Ihrer Anfrage gespeicherten personenbezogenen Daten werden dann gelöscht. Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen der Löschung entgegenstehen.

6.Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung des Kontaktformulars
Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular zur Newsletterbestellung und für Anfragen vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind: Name, und E-Mail-Adresse , evt Telefon und Ihre Nachricht. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Ihre über das Kontaktformular mitgeteilten Daten werden von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Die Verarbeitung der so übermittelten Daten erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Zielt die Anfrage auf Abschluss eines Vertrages oder resultiert aus einem solchen, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Liegt Ihre Einwilligung vor, erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Die bei der Korrespondenz anfallenden Daten werden gelöscht, wenn sich Ihre Anfrage erledigt hat, es sei denn, Ihre Anfrage entspringt einem bestehenden Vertragsverhältnis mit uns oder führte zu einem solchen. In diesen Fällen erfolgt die Löschung der angefallenen Daten mit Beendigung des Vertrages. Stehen der Löschung gesetzliche Pflichten entgegen, z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen von bis zu 10 Jahren, erfolgt die Löschung mit Ablauf dieser Fristen. In der Zeit zwischen Ende des Vertragsverhältnisses und Löschung werden die personenbezogenen Daten gesperrt (Einschränkung der Verarbeitung).

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen, was z. B. per E-Mail erfolgen kann (siehe hierzu auch § 6). Der Widerruf hat zur Folge, dass die Konversation nicht fortgeführt werden kann. Alle im Zuge Ihrer Anfrage gespeicherten personenbezogenen Daten werden dann gelöscht. Bestehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen, die einer Löschung entgegenstehen, werden die hiervon betroffenen personenbezogenen Daten gesperrt. Die Löschung erfolgt dann mit Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

7.Ihre Rechte
Sie haben gegenüber mir folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

8.Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
Sie haben jederzeit das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung zu widerrufen. Durch einen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.