TANGOPROJEKT

 
TANGOPROJEKT 

TANGOPROJEKT EU POLEN – DEUTSCHLAND / POLAND  – GERMANY
 
Tangoprojekt
Zgorzelec – Görlitz❤️

 ED308761-E87A-40F9-8945-E96054D6022F
 
Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit unseren polnischen Tangofreunden in Zgorzelec.
Gemeinsam haben wir ein EU Tangoprojekt mit Workshops und Milonga 2017/ 2018 organisiert.
Je 10 Paare aus Polen und Deutschland werden tanzen, lernen, geniessen, Freundschaft schliessen….
 We organize together with our tango friends in Zgorzelec a EU Tangoprojekt Poland-Germany 2017/2018.
10 couples from both countries dance together, learn, enjoy, will become friends…
 
 
 

 
 
 
Im Rahmen unseres polnisch-deutschen Tangoprojektes , in the bounds of the projekt
 
MILONGA in Görlitz :
Sonntag ,22.4.2018 
18.00-23.00
„TANGO AM SEE “
Location: Gut am See, Görlitz/ Tauchritz
 Am 21.4.2018 17.00 : grosse Vernissage im Dom Kultury
 
Wir laden Euch herzlich ein.
We invite you all ,come & join us.
 
Tangoprojekt Polen-Deutschland❤️
Danke EUCH allen, Dziekuje bardzo, besonders unseren excellenten Tanzlehrern .
Die Freundschaft und das Miteinander vertiefen sich, unsere Tangotechnik verbessert sich, das Tanzniveau steigt, die Sprachkenntnisse verbessern sich, unser Ziel: Tänzer aus 2 Ländern rücken näher zusammen, haben wir jetzt schon erreicht.
Thanks a lot, Dziekuje bardzo, esp. to our excellent teacher .
Our friendship is deeper, we improve our tango tecnic , the dancing level is increasing, we learn the foreign language a little bit, the goal, that dancer from 2 countries come more together we already reached !❤️
Ogromne podziękowania!, Dziekujemy zwłaszcza naszym wspaniałym nauczycielom .
Nasza przyjaźń jest głębsza, poprawiamy technikę tanga, poziom tańca wzrasta, uczymy się trochę obcego języka,
cel: tancerze z 2 krajów bardziej się do siebie zbliżają! ❤️
www.3x4tango.de
 
 
„Tango der beiden Nationen an der Neiße – deutsch-polnischer Tanzworkshop” ist  organisiert durch das Städtische Kulturhaus in Zgorzelec gemeinsam mit dem Projektpartner – Champagnetango GbR in Görlitz.
Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Kleinprojektefonds Interreg Polska – Sachsen 2014-2020 kofinanziert.
 

Projektkosten: 19.037,03 Euroregion Nysa/ Neisse , davon  1.119,83 EUR Staatshaushalt Polen
und Eigenanteil Dom Kultury  Zgorzelec 2.239,65 euro 

 

WORKSHOPWOCHENENDEN /WORKSHOP WEEKENDS
 (Unterricht/ lessons 2×3 h  )
18./19.11.2017
16./17.12.2017
20./21.1.2018
10./11.2.2018
10./11.3.2018
21./22.4.2018
2./3.6.2018

5BE65B9F-27EB-47AB-B9B7-7F6E12A1F365